Die Glücksspielgesetze in Nordirland werden in Kürze überprüft. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten werden die Glücksspielgesetze geändert, um eine Branche zu schaffen, die die heutige Umgebung widerspiegelt. Die Gesetzgeber des Landes fordern seit langem Änderungen, und die Gesetzgebung wird voraussichtlich in den kommenden Wochen eingeführt.

Was wird kommen?

Der neue Gesetzentwurf wird einige Änderungen für die Glücksspielindustrie in Nordirland mit sich bringen. Sportwettenanbieter können an Sonntagen und Karfreitag Wetten in der auf der Rechnung angegebenen Sprache platzieren. Es werden neue Verbrechen eingeführt, um Kinder davon abzuhalten, Spielautomaten zu spielen.

Ein verbindlicher Verhaltenskodex wird eingeführt, um die Betreiber, die sie haben, besser zu regulieren Glücksspiellizenzen in der Region . Das Gesetz wird auch die Möglichkeit schaffen, von Glücksspielanbietern eine gesetzliche Gebühr zu erheben.

Die Definition von Betrug wird um Fristen für Betrugsversuche erweitert. Auch Glücksspielverträge werden rechtlich durchsetzbar sein. Beschränkungen werden auch durch die Gesetzgebung zu Wettbewerben mit Werbepreisen aufgehoben.

Gemeindeministerin Deidre Hargey sagte, die Reform sei längst überfällig und die Glücksspielvorschriften würden mit der Branche und den technologischen Veränderungen nicht respektiert. Hargey sagte:

"Aus unserer Beratung geht hervor, dass die Menschen mit der Lockerung einiger der bestehenden gesetzlichen Beschränkungen für Glücksspiele zufrieden sind."

Kürzlich fand eine Beratung statt über Glücksspielgesetze im Jahr 2019 vom Gemeindeamt. Die Studie ergab, dass die Schaffung einer unabhängigen Glücksspielregulierungsbehörde in Nordirland stark unterstützt wird.

Die Studie ergab auch, dass Beamte mehr tun müssen, um problematisches Glücksspiel zu verhindern, zu kontrollieren und zu bekämpfen.

Phase Eins

In der ersten Phase der Veränderungen plant die Region siehe 17 betroffene Gebiete . Laut Hargey wird die zweite Phase einen längeren Zeitraum abdecken, da sie einen neuen Regulierungsrahmen enthält. Es wird einen rechtlichen Rahmen für Online-Glücksspiele sowie Spielautomaten geben.

Lokale Freiwilligengruppen und Vereine können auch Online-Ticketverkäufe anbieten, um dringend benötigte Mittel zu sammeln. Dies ist ein weiteres regulatorisches Update, das mit der der globale Glücksspielmarkt.

Ende 2020 wurde das Spiel- und Lotteriegesetz 2019 in der Region umgesetzt, die Maßnahmen sind jedoch nur eine Übergangslösung. Die neuen Änderungen werden erhebliche Gesetzesänderungen mit sich bringen und einen dauerhafteren Wiederaufbau des irischen Glücksspielmarktes gewährleisten. Ziel ist es, einen modernen und sinnvollen Ansatz für die Zulassung und Regulierung bereitzustellen.