Erst vor wenigen Tagen unterzeichnete der Gouverneur von Connecticut, Ned Lamont, das House Bill 6451. Online-Sportwetten, Casinospiele und Poker sind in diesem Bundesstaat nun legalisiert. Die Veränderung ist für die Poker-Community groß, da Online-Poker in den iGaming-Gesetzen in den USA oft übersehen wird. Connecticut ist jetzt Siebter Zustand in den USA, die iPoker-Spiele regulierten.

Änderungen an Class-III-Gaming-CDs

Zusammen mit den neuen Vorschriften wird der Gaming-Kompakt der Klasse III des Unternehmens Mohegan-Stamm und Mashantucket-Pequot-Stamm wurde geändert. Diese Stämme sind für das Mohegan Sun Casino und Foxwoods im Bundesstaat verantwortlich.

Beide Stämme werden alle Online-Spielformate anbieten können, einschließlich Poker. Es ist noch unklar, wie die Stämme Pokerspiele anbieten werden. Werden sie versuchen, das Geschäft intern zu halten und eine proprietäre Plattform zu verwenden?

Es besteht kein Zweifel, dass große Unternehmen wie PokerStars hoffen, in den Staat eintreten zu können Connecticut. Es wird interessant sein zu beobachten und zu sehen, welche Marken versuchen, die Aufmerksamkeit der Mohegan- und Mashantucket-Pequot-Stämme auf eine mögliche Zusammenarbeit zu lenken.

In einer Pressemitteilung äußerte sich Gouverneur Lamont zu dem Gesetzentwurf wie folgt:

"Mit der Unterzeichnung dieses Gesetzes steht Connecticut nun kurz davor, ein modernes High-Tech-Spielerlebnis zu bieten, das mit unseren Nachbarstaaten konkurrieren und unseren zukünftigen Erfolg sichern wird."

Vorwärts gehen

Auch wenn das Gesetz von Rechts wegen unterzeichnet wurde, müssen noch gerichtliche Verfahren in Betracht gezogen werden. Das Bureau of Indian Affairs des US-Innenministeriums muss die Änderungen des Stammespakts noch genehmigen. Nach der Genehmigung können die Stämme mit der Einrichtung neuer Dienste im Bundesstaat beginnen.

Die Stämme freuen sich auf den Start, da die neuen Dienste den Stammesmitgliedern sowie den Menschen des Staates helfen werden. Rodney Butler, Vorsitzender des Mashantucket Pequot-Stammes Er wies darauf hin, dass Gaming für den Stamm mehr ist als ein Geschäft. Diese Dienste helfen dem Stamm, seine Regierung zu finanzieren, den Bildungsbedarf der Kinder zu decken und ältere Menschen zu betreuen. Die Gelder werden auch verwendet, um den Mitgliedern des Stammes medizinische Versorgung zu bieten.