In Macau forderten Berichten zufolge eine Gruppe von Gesetzgebern die Regierung auf, eine offizielle Einschätzung darüber zu erstellen, wie sich die aktuelle Liste der sechs lizenzierten Casino-Betreiber der Stadt in den letzten zwei Jahrzehnten entwickelt hat.

Laut dem GGRAsia-Bericht kommt die Anfrage, als die ehemalige portugiesische Enklave überlegt, wie sie sich um eine Casino-Lizenz und eine damit verbundene öffentliche Konsultation bewerben kann, die beginnen könnte noch vor Jahresende . Die Quelle gab auch an, dass die bestehenden zugelassenen Betreiber in der Gerichtsbarkeit, zu denen SJM Holdings Limited, Galaxy Entertainment Group Limited, Melco Resorts and Entertainment Limited, MGM China Holdings Limited und lokale Sands China Limited und Wynn Macau Limited mit Las Vegas Sands Corporation bzw. Wynn Resorts Limited enden deren Autorisierungen in Juni

.

Hervorragender Fürsprecher:

Gesetzgeber von Macau Ella Lei Cheng I. gehört angeblich zu einer Gruppe von Gesetzgebern, die sich nun an den Regierungschef gewandt hat Ho Iat-Seng führt eine Untersuchung durch und legt ihre späteren Ergebnisse vor der vorgesehenen Ausschreibung für eine Casino-Lizenz offen. Offenbar leitet er eine Kommission, deren Aufgabe er ist Überwachung öffentlicher Konzessionen für einige Städte 682, 800 Einwohner und erwägt eine solche Prüfung würde der Öffentlichkeit mehr Informationen geben vor der obligatorischen Beratung.

Soziales Anliegen:

Sie ist auch Vizepräsidentin der lokalen Organisation Gewerkschaftsbund Lei erklärte angeblich, dass sie möchte, dass die Regierung nur auf " wie Glücksspielunternehmen ihre Verträge in den letzten 20 Jahren erfüllt haben "Um die Bürger von Macau zu versorgen" besseres Verständnis der Informationen vor der Beratung ’.

Geplantes Programm:

Lei gab angeblich auch bekannt, dass einige ihrer Landsleute Bedenken hinsichtlich der geplanten Inspektion geäußert haben, weil " fest „Im Zusammenhang mit der bevorstehenden Ausschreibung. Dennoch gab sie angeblich bekannt, dass die Regierung weiterhin eine öffentliche Konsultation plant. wird eine Menge bestehender Glücksspielgesetze ändern und erteilen neue Lizenzen vor dem nächsten Sommer.

Komplexer Kalender:

Er lebt derzeit in Macau 41 Casinos einschließlich des legendären Casino Grand Lisboa, das letztes Jahr entstanden ist 7 61 Milliarden US-Dollar Gesamtbruttoeinnahmen aus Spielen. Lei gab Berichten zufolge bekannt, dass die Regierung hat noch nicht auf die Anfrage ihrer Gruppe nach einer offiziellen Untersuchung geantwortet oder nicht nur festlegt, wie sie eine Reihe von Begleitproblemen angehen will, wie etwa die Erhöhung der sozialen Verantwortung der Glücksspielkonzessionäre und ihre engere Zusammenarbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen, um die lokale Tourismusszene weiter zu bereichern.