Nach der kürzlich erfolgten Einführung seines neuesten Hold & Win-Angebots hat der britische Online- und Mobile-Casino-Softwareanbieter iSoftBet eine Partnerschaftsvereinbarung mit Bet Seven Online Ltd., SuperSeven, unterzeichnet.

Als Teil der Vereinbarung wird das neu gegründete Online-Casino das vielfältige Angebot an proprietären Inhalten von iSoftBet integrieren, einschließlich hochwertiger Halten & gewinnen und Megaways (BTG lizenziert) Spielmechanik durch Hinzufügen beliebter Titel wie Sea of Riches, Aztec Gold Extra Gold Megaways , Fortsetzung

und aus der Twisted Tale-Reihe, Megaways Königin des Wunderlandes .

Premier-Angebot :

Zu der neuen Partnerschaft sagte Head of Business bei SuperSeve n Emilie Zamponi ...

„Bei SuperSeven sind wir bestrebt, unseren Spielern ein modernes, vertrauenswürdiges Produktangebot zu bieten, und die Zusammenarbeit mit iSoftBet-Anbietern ist der Schlüssel zu diesem Prozess.

„Wir bieten einzigartige Inhalte für Spieler mit unterschiedlichem Geschmack und können es kaum erwarten zu sehen, wie das beeindruckende Portfolio des Anbieters bei unseren Spielern ankommt. "

Ansprechende Lösungen :

Anfang dieses Jahres von dem privat geführten Unternehmen Bet Seven Online Ltd mit dem Ziel gegründet, seinen iGaming-Markt aufzurütteln SuperPots Gamifizierung. Das innovative Produkt zielt laut iSoftBet darauf ab, das Gameplay zu verbessern und die potenziellen aufregenden Gewinne zu erhöhen. Kombiniert mit Lösungen, an denen Spieler des britischen Anbieters beteiligt sind, angeführt von seinem erweiterte iNgame-Marketing-Tools Die neue Zusammenarbeit wird sehen, wie Spieler marktführende Gamification-Lösungen nutzen.

Lars Kollind, Director of Business Development bei iSoftBet, äußerte sich ebenfalls zu der Transaktion und erklärte ...

„Wir freuen uns, mit SuperSeven unser eigenes Angebot live zu präsentieren. Sie stimmen mit unseren Werten überein, erstaunliche, unterhaltsame Erlebnisse auf professionelle Weise zu bieten, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen. "

Neue Slots :

Wie bereits erwähnt, steht die Transaktion in engem Zusammenhang mit der Premiere des neuesten iSoftBet-Abenteuers in Hold & Win am 5. Perlenlegende , präsentiert auf einem 3 × 5-Raster und vielen Funktionen wie Platzhalter , zusätzlicher Umsatz und Multiplikatoren . Der neue Hit ergänzt das schnell wachsende Hold & Win-Line-up, das jetzt die beliebten Gold Digger-Titel umfasst, die im vergangenen Juni auf den Markt kamen, und Mächtiger Hengst .

Unterdessen hat der in London ansässige Anbieter in den letzten 12 Monaten eine Reihe neuer Partnerschaften geschlossen, darunter die neueste mit dem globalen Gaming-Mogul William Hill, der sein erstes iSoftBet-Spiel, Moriarty Megaways, für einen exklusiven zweiwöchigen Zeitraum in der Großbritannien vor der allgemeinen Einführung des von Sherlock Holmes inspirierten Slots am 18. Mai.

Weißes Papier :

In einer anderen kürzlichen Aktivität hat iSoftBet ein Whitepaper (pdf) veröffentlicht. präsentieren

    Steps Technology Director Neal Garman und das Unternehmen glauben, dass die iGaming-Branche sich mit der Entwicklung "zukunftsorientierter" Unterhaltung befassen muss. Garman ist der Autor 7-seitige Studie berechtigt " Sieben Jahre in der Entwicklung . "

    Die Studie beleuchtet folgende Bereiche:

    • Internet des Verhaltens (BEI)
    • Digitale Zwillinge Hyperautomatisierung

    Der britische Online- und Mobile-Casino-Softwareanbieter ist derzeit in 19 wichtigen regulierten Märkten weltweit aktiv und bietet einige der größten iGaming-Betreiber der Branche, darunter Betsson und LeoVegas, eine riesige Auswahl an Premium-Titeln und der schnellste Weg zur Vermarktung, während Partnerschaften mit regionalen Top-Marken wie Rootz in ganz Europa und . priorisiert werden Groupe Par touche in der Schweiz.