Das maltesische Online-Casino und Aspire Global, der Innovator der Sportwetten-Plattform, haben die Unterzeichnung einer Vereinbarung bekannt gegeben, durch die sein komplettes proprietäres Angebot den Domain-Benutzern zur Verfügung gestellt wird, das in Kürze auf Stake.co.uk veröffentlicht wird.

In einer offiziellen Pressemitteilung vom Freitag gab der in Stockholm gelistete Entwickler bekannt, dass er in einigen Fällen von Aufsichtsbehörden von 30 Gerichtsbarkeiten, darunter Gibraltar, Spanien, Mexiko und den Vereinigten Staaten, lizenziert ist und dass die neue Allianz Großbritannien umfassen wird - in der Gesicht des Online-Casinos auf Stake .co.uk und profitiert von einem breiten Portfolio an Spielen sowie Innovationen in den Bereichen Plattform, Sportwetten, Aggregation und Managed Services.

Britische Expansion:

Aspire Global er hat das erklärt

Stake.co. Vereinigtes Königreich ist ein ct-Produkt der iGaming-Domain unter der Curacao-Lizenz bei

Stake.comdie seit 750 existiert und bisher 14 Milliarden Online-Casinos und Sportwetten verarbeitet hat. Darüber hinaus heißt es, dass das neueste Projekt des Unternehmens kurz vor dem Beginn steht, das darauf abzielt, Enthusiasten in ganz Großbritannien zu beliefern. innovative Spielerlebnisse“.

Fruchtbarer Durst:

Tsachi Maimon fungiert als CEO von Aspire Global und enthüllte in einer Pressemitteilung, dass die Verbindung zu Stake.com nach einer kürzlich unterzeichneten ähnlichen Vereinbarung mit Irland erfolgte FunFairCasino.de zusammen mit der Oktober-Vereinbarung, unter der die Videogeräte von Yggdrasil Gaming Limited wurden in die innovative iGaming-Plattform seines Unternehmens integriert . Der Chef gab auch bekannt, dass es " Erfreut"Dass er zugestimmt hat, Stake.co zu übernehmen. uk und hofft, dass die neue Marke "stark und schnell wachsend"Seine übergeordnete Website.

Lesen Sie Maimons Aussage ...

„Diese Partnerschaft ist ein weiterer Beweis die Stärke und Attraktivität unseres kompletten iGaming-Angebots . Wir freuen uns darauf, Stake.com dabei zu unterstützen, seine Position als schnell wachsendes und innovatives iGaming-Unternehmen weiter zu stärken großer britischer Markt . "

Vorheriger Triumph:

Seinerseits und der CEO von Stake.com, Mladen Vuckovic, gab bekannt, dass der Deal mit Aspire Global Hand in Hand mit dem Deal geht, der sein Unternehmen zu einem offiziellen Wettpartner gemacht hat

Ultimative Kampfmeisterschaft (UFC) Organisation von Mixed Martial Arts in Lateinamerika. Der Exekutivdirektor erklärte weiter, dass der Pakt Champions enthalte Francis Ngannou und Israel Adesanya ist ein Markenbotschafter, um sicherzustellen, dass "Fortsetzung unserer Expansion„In Gerichtsbarkeiten auf der ganzen Welt.

Vuckovics Aussage lautet ...

„Als wir unsere Expansion in den regulierten britischen Markt planten, waren wir auf der Suche nach einem Partner, der dies bieten kann das gesamte iGaming-Sortiment und war bekannt für seine Technologie, sein Know-how und seine Produkte. Aspire Global hat unsere hohen Standards erfüllt und bietet unseren Spielern jetzt einzigartige Erfahrung in mehreren Branchen . "